Soul Motion Teacher Training

Ausbildung zum Soul Motion Lehrer

Das Teacher Training ist eine Möglichkeit die Tanz-Leidenschaft zum Beruf zu machen, und die vielfältigen Lern- und Lehrerfahrungen für persönliches Wachstum zu nutzen. Nach dem Abschluß von Modul 1 und 2 (Embodied Leadership Training) steht allen Tänzer/innen der Weg zum Modul 3 und 4 offen.

Modul 3 & 4: Teacher Training

Die im ersten Teil der Ausbildung gemachten Erfahrungen und erlernten Fähigkeiten bilden eine gute Grundlage für das Apprenticeship, der Ausbildung zum autorisierten Soul Motion Teacher. Der Fokus dieser beiden Module liegt auf der Methodik und Didaktik des Unterrichtens im Tanzraum. In Modul 1 und 2 wurde die Grundsteine für einen somatisch-orientierten Führungsbegriff gelegt, der nun in der Praxis umgesetzt und vertieft wird.

Die Teilnehmer/innen lernen, wie die Erfahrungen aus dem Alltag eine kreative Basis für den eigenen Soul Motion Unterricht werden können.

Geübt werden:

  • Die Wahrnehmung von Gruppenprozessen und Dynamiken
  • Die Steuerung und Interventionsmöglichkeiten / Übungen im Gruppenkontext
  • Unterrichtsstrukturen und Stundenmodelle
  • „Der Körper als Lehrer“: Verbale Anleitung vs. Führung durch Körperpräsenz
  • Differenzierung zwischen Wahrnehmung und Interpretation
  • Die Arbeit mit Musik (Das Finden, die Auswahl, technische Fragen rund um das Thema)
  • Erprobung des Gelernten durch Unterrichten in Kleingruppen mit anschliessendem direktem Feedback

Beginnend mit dem Ende von Modul 3 unterrichtet jede/r Auszubildende am eigenen Wohnort eine vorgegebene Anzahl von Stunden. Die Erfahrungen werden dokumentiert, mit dem Mentor und in den Online-Meetings besprochen.

Das Soul Motion Teacher Training schließt mit einer Graduation Ceremony und der Verleihung des Titels des Autorisierten Soul Motion Teachers (SMI)

Mit dem Ende der Ausbildung tritt der Teacher in die weltweite, lebendige Soul Motion Teacher Community ein. Regelmässige Online-Treffen, sowie Teacher-Gatherings im Tanzraum dienen als Plattform für ein Kennenlernen, gemeinsames Lernen und Reifen und Vertiefen der Beziehungen untereinander.

Daten der Ausbildungsmodule

Modul 3: 22.-29. Januar 2023
Ort: Hof Oberlethe, Nähe Oldenburg, Deutschland

Modul 4: 7.-14. September 2023
(gefolgt vom Teacher Gathering 14.-17. September 2023)
Ort: Hof Oberlethe, Nähe Oldenburg, Deutschland

Voraussetzungen

  • Erfolgreicher Abschluss des Embodied Leadership Trainings (Modul 1 & 2)

Sprache

Die Ausbildung findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Leitung

Die Ausbildungsleiter sind Doreen Tönjes und Edgar Spieker. Des weiteren werden Winky Wheeler und/oder Michael Molin Skelton unterrichten, sofern es die Situation rund um die Pandemie erlaubt. Jedem/r Teilnehmer/in wird außerdem ein Mentor zur Seite gestellt.

Kosten

Teacher Training (Modul 3 & 4): 3400 €
zuzüglich Kosten für Übernachtung/Verpflegung und Anreise

Wiederholer können am gesamten Modul 3 & 4 teilnehmen und zahlen 50% des regulären Beitrags.

Ich möchte Infos zur Anmeldung erhalten