Leitung

Doreen Tönjes

ist Mutter von zwei Söhnen, Tänzerin, Meditationslehrerin und Gründerin des Raumes für Stille & Bewegung in Oldenburg. Sie öffnet Räume für Bewegung seit sie 14 Jahre alt ist.

Die vertiefende Auseinandersetzung mit Tanz begann sie 2003 und auf ihrem Weg inspiriert sie u.a. die Arbeit des spirituellen Lehrers Thomas Hübl.

Soul Motion lernte sie 2010 kennen und 2015 wurde sie in den USA graduiert. Seit 2019 ist sie auch im Ausbildungsbereich wirksam. Doreen ist Mitbegründerin des Soul Motion Institute.

Edgar Spieker

Edgar ist autorisierter Soul Motion Teacher, Mitbegründer des Soul Motion Institute und Tanztherapeut. Getanzt hat er seit dem er im Bauch der Mutter hin- und her geschaukelt wurde. Er hat einen Background als Musiker und Sänger und unterrichtet seit mehr als 25 Jahren verschiedene Arten des Tanzes und des stimmlichen Ausdrucks. Seine wichtigsten Grundwerte, die ihn in jedem Workshop, in jeder Begegnung mit Teilnehmer/innen und Klient/innen leiten sind Aufrichtigkeit, Authentizität und Klarheit. Seine Leidenschaft ist es Menschen zu begleiten, die in ihr ganzes Potential hineinwachsen möchten. Er ist davon überzeugt, dass im Innersten jede/r von uns ein/e Tänzer/in, eine Sänger/in ist, und dass die Seele sich danach sehnt sich auszudrücken und in ihrer ureigenen Kreativität frei zu sein.


Gastlehrer

Michael Molin-Skelton

tanzt seit frühester Kindheit. Nach seinem Bachelor of Fine Arts an der UCLA trat er 15 Jahre lang in nationalen und internationalen Kompanien auf und choreografierte Tanzstücke. Anfang 1994 lernte er Gabrielle Roth kennen. Auf ihren Wunsch hin begann er, die 5 Rhythmen zu unterrichten. Michael erhielt seine 5 Rhythms-Zertifizierung im Jahr 1998 und die Lehrer-Zertifizierung für Soul Motion im Jahr 2001. Er war 14 Jahre lang Schüler von Susan Harper (Continuum). In seinem Unterricht ist er stark von Ihrer Arbeit beeinflusst.

Winky Wheeler

lernte seit 1996 bei dem Begründer von Soul Motion, Vincent Martínez-Grieco. Sie gründete die Momentum Studios in Portland, Oregon und ein eigenes Tanzformat, das "Morning Sojourn". Sie schreibt: Ich sehe das Bewohnen des Körpers durch den Tanz als einen kraftvollen und transformativen Akt auf dem Weg der Selbstfindung, der persönlichen Veränderung und des voll engagierten Lebens. Es ist wunderbar, wie es unsere Kreativität entzündet, uns tiefer in uns selbst hineinzieht, unser tägliches Leben beeinflusst und uns dem großen Geheimnis des Lebens näher bringt.


Mentor/innen

Janos Grimm

Janos Grimm ist Tänzer, zertifizierter Soul Motion Lehrer und Soul Motion Foundations-Teacher, er ist Yogi und Liebender und 4-fach Papa. Janos liebt es das Lebendige und Herzliche auf die Straße und in die Menschengemeinschaft zu bringen, so ist er auch Sozial-Aktivist und Lebenskünstler und der Begründer der Glaubensgemeinschaft ECSTATIC NATURE.

Janos ist Studienrat und Teilnehmer vielfältiger Welten. Und genauso einzigartig Mensch wie Du!

Lisanne Otto

ist seit 2011 leidenschaftliche Soul Motion Tänzerin und gibt diese bewusste Tanzpraxis leidenschaftlich an andere weiter, bei der Arbeit ,in ihrer Familie mit ihren 2 Töchtern. 2019 hat sie den ersten Teil der Ausbildung abgeschlossen und eröffnet seit dem auch einen Raum zum Tanzen. Sie liebt und lebt diese Tanzpraxis , um sich immer wieder weiter und neu zu entdecken. Einer für sie der schönsten Wege sich von den Gedanken zu lösen und der Einheit von Körper, Geist und Seele zu vertrauen. Den Körperweisheiten folgen zu dürfen, empfindet sie als so bereichernd und kraftvoll in ihrem Leben. Sie arbeitet als selbständige Osteopathin und ihr ist es wichtig Menschen auf deren eigenen Weg zu unterstützen genauso wie sie es gerade brauchen.

Martin Steixner

leitet seit mehr als 30 Jahren Seminare und Weiterbildungen in Bewegungsmeditation, Gesundheit und Körperarbeit. Er wurde 2014 zum internationalen Soul Motion Teacher zertifiziert und leitet gemeinsam mit seiner Frau Soulrhythms sowie die Akademie für Traumatherapie in Wien. Er liebt es Soul Motion mit Elementen aus anderen Bewegungspraktiken, Körperarbeit und Elementen aus alten Weisheitslehren zu verbinden. Martin ist Heilpraktiker, Master of Public Health, Imago® Facilitator und Trager® Practitioner.

Sandra Kocher

ist Soul Motion embodied leader, freedance teacher, Mentaltrainerin und psychologische Beraterin. Sie leitet seit fast 20 Jahren Seminare für ganzheitliche Gesundheit. Sandra unterstützt Menschen dabei - Ängste, Stress, Krisen und Unsicherheiten zu überwinden, um gestärkt und frei die Fähigkeiten und Potentiale voll zu entfalten. Sozusagen Sonnen – und Schattenseiten anzunehmen, um ganz aufzublühen. Sie bietet Raum für Persönlichkeitsentfaltung. Raum für Vielfalt. Raum für Menschlichkeit. Ihr Lebensmotto: „Beauty is everywhere“ – die Wunder in uns und um uns herum entdecken. Im Tanz, im Gespräch, in der Natur. Für ein freudvolles, lebendiges und sinnvolles Miteinander.

Sebastian Drießen

Tanzen stellt eine besonders wirksame Form des Ausdrucks der Lebendigkeit für ihn dar. Und viele Erfahrungen fließen für ihn darin ein. Seien es Yoga-Praxis, Meditation, seine Clowns-Ausbildung, Theaterprojekte als Schauspieler, Bühnenerfahrung als Sänger und Musiker oder inneres Wachstum in seiner Ausbildung als Art-of-Being-Lehrer. Und seine Liebe zur Musik. Als Soulmotion-Lehrer möchte er einen Raum gestalten, in dem Menschen Zugang zu ihrer Lebendigkeit finden, wachsen und mit dem, was ist, sein können. Denn der Tanz stellt für ihn eine wunderbare Analogie zum Leben dar, in ihm können wir experimentieren, uns spüren und manchmal auch heilen.

Sonja Gajic

Sonja Gajić ist seit 2019 certified soul motion teacher. In ihren Unterricht läßt sie sowohl ihre Erfahrungen als Dipl. Pädagogin als auch jene aus der Körperarbeit nach der Grinberg Methode einfließen. Sie tanzt seit mehr als 35 Jahren, davon 12 Jahre soul motion. Im Tanz die eigene Lebendigkeit und Lebensfreude in die Präsenz bringen und dadurch Entdeckungen und Weiterentwicklung stets auf´s Neue ermöglichen, ist ein Geschenk des Lebens für sie.