Soul Motion Embodied Leadership Training

Eine intensive Vertiefung der eigenen Soul Motion Praxis und eine Integration in ein bestehendes Berufsfeld.

Modul 1 & 2: Embodied Leadership

Das Soul Motion Training beginnt mit zwei 7-tägigen Modulen [Module 1 + 2] in denen es um eine individuelle, körperbezogene Vertiefung der Grundelemente von Soul Motion geht. Achtsamkeitstechniken werden erlernt und Werkzeuge zur Präsenzbildung entwickelt. Der Begriff des „Führens“ wird auf der somatischen Ebene erforscht. Stimm- und Atemarbeit unterstützen diesen Prozess. Körperarbeit mithilfe von Imagination ermöglicht innerkörperliche Zusammenhänge besser erlebbar zu machen. Elemente aus der Tanztechnik (z.B. Alignment, Körperverbindungen, Bewegungsqualitäten) erweitern die körperlichen Ausdrucksmöglichkeiten.

All diese Erfahrungen unterstützen die Teilnehmenden auf dem Weg zu einer ganz persönlichen Verkörperlichung der eigenen Soul Motion Praxis.

Soul Motion, wie jede Meditationspraxis, hat letztlich nur Sinn, wenn sie eine Auswirkung auf das Leben im Alltag hat. Daher werden in diesem Ausbildungsteil Ideen entwickelt wie die Prinzipien von Soul Motion im eigenen Leben integriert und zu einer kreativ-nährenden Kraftquelle des Alltags werden können.

Begleitet von einem Mentor/einer Mentorin beginnt im Anschluß an das 1. Modul ein persönlicher Selbstentwicklungs- und Erforschungsprozess, der im 2. Modul mit einer Projektpräsentation abgeschlossen wird. Das Modul 1 & 2 endet mit einem Zwischenabschluss als „Embodied Leadership Graduate“. Mit diesem Abschluß sind die Auszubildenden befähigt Elemente und Sichtweisen aus dem gelernten und Soul Motion in ihre bestehende Berufspraxis zu integrieren. Der Abschluss berechtigt noch nicht zum Unterrichten von Soul Motion unter diesem Namen. Wer nicht den Weg zum autorisierten Soul Motion Lehrer weitergehen möchte kann nach dem 2. Modul die Ausbildung beenden.

Nächste Daten

Modul 1: 14.-21. Januar 2024
Ort: Hof Oberlethe, Nähe Oldenburg, Deutschland

Modul 2: 13.-20. September 2024
Ort: Hof Oberlethe, Nähe Oldenburg, Deutschland

Voraussetzungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • 155 "Credits" Soul Motion Erfahrung im Rahmen von Kursen oder Workshop eines autorisierten Soul Motion Teachers. Bis zu 50 Credits werden für die Teilnahme an anderen Tanz/Meditations/Körperarbeit Methoden angerechnet.
  • Basisworkshop "Foundations"
  • Vorerfahrungen in Meditation und verschiedenen Tanzstilen wünschenswert
  • Vorerfahrungen im Leiten / Lehren wünschenswert

Uns ist bewusst, dass aufgrund der Pandemie die Möglichkeiten an Tanzworkshops teilzunehmen in den letzten Jahren sehr eingeschränkt waren. Wer an der Ausbildung interessiert ist, aber bis zum Ausbildungsbeginn nicht alle Voraussetzungen erfüllen kann, möge uns gern kontaktieren. Wir suchen dann gemeinsam nach einer praktikablen Lösung.

Sprache

Die Ausbildung findet zweisprachig Deutsch/Englisch statt. Grundkenntnisse im Englischen sind hilfreich.

Leitung

Die Ausbildungsleiter sind Doreen Tönjes und Edgar Spieker. Jedem/r Teilnehmer/in wird darüber hinaus ein/e Mentor/in zur Seite gestellt.

Kosten

Embodied Leadership (Modul 1 & 2): 3700 €
zuzüglich Kosten für Übernachtung/Verpflegung und Anreise

Wiederholer können am gesamten Modul 1 & 2 teilnehmen und zahlen 50% des regulären Beitrags.

Anmeldung zum Embodied Leadership Training

Zum Anmelden kannst du dir hier einen Fragebogen downloaden. Wir möchten dich kennenlernen, deinen Hintergrund, deine Motivation, deine Wünsche und Ziele. In dieses Dokument kannst du uns etwas von dir mitteilen. Du kannst es ausgefüllt per Email an uns zurücksenden.